BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Certamen Latinum Graecumque MMXXII

Latein_Bewerb_7s

Das Certamen Latinum Graecumque, sozusagen die Olympischen Spiele für Latein und Griechisch, wurden im heurigen Jahr vom Schulzentrum Spittal an der Drau organisiert.

Alle Kärntner Schülerinnen und Schüler, die sich heuer im Frühjahr pandemiebedingt nur an den eigenen Schulen in den Bewerben Latein Langform, Latein Kurzform und Griechisch messen konnten, bewiesen ihre Fähigkeiten im Kampf mit klassischer Fremd- und deutscher Muttersprache.

Unsere Schule war diesmal mit Lena Hasler und David Horst (beide 7A) und Florian Meisterl (8S) vertreten, die bei der Übersetzung von Texten zum Thema „Carpe diem“ ihr Bestes gaben.

Alle Teilnehmer wurden mit liebevoll ausgesuchten Geschenken, gesponsert vom Schulzentrum Spittal und der Humanistischen Gesellschaft Kärnten, und dem schönen olympischen Gefühl, sich unter die besten Schülerinnen und Schüler Kärntens einreihen zu können, belohnt.

Mag. Pina De Nicolò und Mag. Stefanie Pirker

Latein_Bewerb_Meisterl