BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Die Leiden des jungen Werther

Am 9. Juni haben wir, die Schüler:innen der 6as, die Aufführung des Buches „Die Leiden des jungen Werther“ besuchen dürfen. Der Schauspieler Clemens Janout hat diesen Theaterabend für uns zu etwas ganz Besonderen gemacht.

Das Stück handelt von der unerfüllten Liebe eines jungen Mannes und dem großen Schmerz, den er dadurch erleiden muss. Aufgrund der Verzweiflung über seine unerwiderte Liebe zu Lotte nimmt er sich nach lang andauernden Depressionen das Leben.

Im Stück werden vom Schauspieler viele verschiedene Emotionen gezeigt, wodurch es nie langweilig wird. Die Basis stammt von Goethe, allerdings wird diese modernisiert. In dieser Interpretation hat der Künstler eine Onlinepräsenz und viele Follower. Auf seinem „DingsdaGramm“-Werther-in-live dokumentiert er sein Leben. Seinen besten Freund sowie alle anderen Personen sieht man nur am Handy, welches auf eine Wand projiziert wird.

Laura Schleich-Wolf, Sara Vrdoljak (6as)

Gruppe

Gruppe1