BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

El Mundo: Eine Weltreise mit dem Wahlpflichtfach!

Am 19.—20. Oktober 2018 nahmen 18 geobegeisterte Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 6A, 6S, 7A und 7S unter der Leitung von Hr. Prof. Welz und Hr. Prof. Wolte am Abenteuer- und Filmfestival in Judenburg teil.

16 beeindruckende Film- und Diavorträge aus den entlegensten Teilen der Welt, die an zwei Nachmittagen vorgetragen wurden, ritterten um den Siegespreis „El Mundo 2018“.

Besonders beeindruckend war für uns der Erlebnisbericht der jungen Oberösterreicherin, die alle 82 4000er der Alpen bestiegen hat.

Außerdem war der Vortrag von zwei deutschen Abenteurern, die mit ihren zwei kleinen Kindern mit dem Fahrrad 40000 km um den pazifischen Feuerrring zurückgelegt haben, sehr interessant.
Äußerst lebensgefährlich war die Reise von zwei Schweizern mit dem Schlauchboot durch die Fjorde Grönlands. Ein Kentern bei diesen Wassertemperaturen wäre absolut tödlich.
Mystisch philosophisch war der Bericht „Stille Post: Das Flüstern der Welt“ von Phillip Groten, der von Europa mit dem Fahrrad nach und durch Südamerika gefahren ist.

Am Vormittag des zweiten Tages (20. Oktober) besuchten wir noch die Sternwarte in Judenburg und hatten die Chance den Nachthimmel in 3D zu erleben und die Entwicklung der schwarzen Löcher zu sehen.

Beeindruckt und begeistert von dem Erlebten freuen wir uns schon auf nächstes Jahr und weitere spannende Abenteuergeschichten.

Jana Reiter (6S) und Melanie Kakl (6A)