BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Italienausflug 5s

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

Besuch bei unserer Partnerklasse in Cervignano

Am Freitag, dem 03.06.2022, machten wir, die Italienischgruppe der 5S, mit Frau Prof. Fina einen Ausflug nach Italien.

Nach einer etwa 3-stündigen Busfahrt, mit Pause bei einer Raststation, kamen wir in Cervignano bei der Schule (ISIS della bassa friulana), mit der wir schon seit einigen Wochen online Kontakt hatten, an. Dort erwartete uns bereits unsere Partnerklasse, mit der wir uns im Schulhof zusammensetzten. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde in der jeweiligen Fremdsprache, teilten uns die Lehrer der italienischen Klasse Rätsel aus. Diese kniffligen Fragen auf Italienisch sowie Deutsch versuchten wir in kleinen Gruppen zu beantworten. Anschließend bekamen wir von den italienischen Schülerinnen und Schülern eine Führung durch das Schulgebäude. Es war spannend, den Unterschied zwischen den italienischen Unterrichtsräumen und unseren Klassenzimmern zu sehen und die italienische Schule zu besichtigen. Daraufhin versammelten wir uns im Vortragssaal, der mit einem Beamer und einer großen Leinwand ausgestattet ist. Die italienische Klasse hatte im Vorfeld für uns ein Kahoot über Italien vorbereitet, bei dem wir unser Wissen über ihr Heimatland testen konnten. Auch wir hatten ein Kahoot über Österreich erstellt, dessen Fragen die Schülerinnen und Schüler gut beantworteten. Nach dem interessanten Vormittag genossen wir im Schulhof die italienischen Spezialitäten, Pizza und Eis, auf die wir von unserer Partnerklasse eingeladen wurden. Gestärkt nutzten wir die Zeit um gemeinsam mit unseren neuen Freunden Volleyball, Fußball und Tischtennis zu spielen. Zum Abschluss machten wir noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto, bevor wir unsere Heimfahrt antraten. Am Rückweg hatten wir noch Zeit für einen Halt in Udine, um etwas einzukaufen oder die Stadt zu besichtigen. Nach weiteren zwei Stunden Busfahrt kamen wir gegen 18 Uhr wieder in Klagenfurt an. Der Ausflug war definitiv eine spannende, neue Erfahrung und hat uns sehr gut gefallen. Wir freuen uns schon darauf, wenn uns die italienische Partnerklasse hoffentlich bald in Österreich besuchen kommt.

Aliya Kasper, 5S