BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Exkursion Mauthausen und Linz

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11

In der Woche vor den Osterferien fuhren die beiden Klassen 4d und 4c gemeinsam mit Frau Professor Steyskall, Frau Professor Wastian und Herrn Professor Steiner nach Linz.

Wir starteten um 8 Uhr in Klagenfurt und machten einmal eine Pause auf einer Raststätte. Nach ca. vier Stunden kamen wir dann in Mauthausen an. Dort besichtigten wir gemeinsam mit einem persönlichen Guide das Gelände des Konzentrationslagers. Wir hatten uns in der Schule zwar auf die Exkursion intensiv vorbereitet, doch war es trotzdem eine ganz andere Erfahrung dort zu sein und es nicht bloß auf Fotos zu sehen. Es hat uns alle sehr schockiert, wie die Verhältnisse damals waren und wie die Menschen im KZ behandelt wurden. Nach diesem berührenden Rundgang waren alle Schülerinnen und Schüler der Gruppe still.

Als wir danach zum Hotel fuhren, hat sich die Stimmung aber wieder gebessert und wir freuten uns schon auf Linz. Nach dem Kofferauspacken stand ein gemeinsames Abendessen an und dann gingen wir in die Stadt, um ein Eis zu essen.

Am nächsten Tag trafen wir uns beim Frühstück und danach fuhren wir zur voestalpine. Dort begleitete uns ein Guide durch das Museum und wir konnten sehr viel über das Thema Stahl, seine Erzeugung und Verarbeitung sowie die Geschichte des Unternehmens erfahren. Anschließend stiegen wir in einen Bus ein und besichtigten das Werksgelände. Es war besonders beeindruckend zu sehen, wie ein Hochofen angestochen wird und wie die Platinen angefertigt werden. Nach der Besichtigung machten wir noch einmal eine Pause bei McDonalds und dann fuhren wir nach Klagenfurt. Es war eine sehr interessante und lehrreiche Exkursion.

Martin Mundschütz, 4D