BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ 2019

Beim österreichischen Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ konnte Katharina Taschek in der Alterskategorie 3plus im Fach „Blockflöte“ die Silbermedaille erreichen.

Herbert-Benedikt Taschek bekam in der Alterskategorie 2 im Fach „Trompete“ den ersten Preis.

Taschek

„Prima la Musica“ ist der wichtigste und größte Musikwettbewerb in Österreich. Viele Preisträger und Preisträgerinnen sind heute Berufsmusiker, spielen in Orchestern oder in Ensembles.

In der Altersgruppe 2 müssen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Viertelstunde auswendig Konzertstücke vorspielen.

Ab dem 15. Lebensjahr wird nur mehr in Pluskategorien angetreten, das bedeutet, dass es sich in dieser Altersklasse bereits um zukünftige Berufsmusiker handelt. Die Teilnehmer müssen ein 40minütiges Konzertprogramm auswendig vortragen.

Eine hochkarätige Jury, bestehend aus Universitätsprofessoren und Professorinnen, bewertet das Vorspiel und gibt in einem Beratungsgespräch Rückmeldungen.

Die Übungsstunden auf dem einzelnen Instrument betragen dann täglich mindestens drei Stunden, um eventuell einen Studienplatz in einer Musikuniversität zu erhalten und um international mithalten zu können.

Daher danken wir der Direktion und dem gesamten Lehrerteam für Ihre Unterstützung!!!

Herbert-Benedikt und Katharina Taschek