BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Bronzemedaille bei den Schul-Olympics Cross-Country

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

Zwei Mannschaften unserer Schule durften beim Schul-Olympics Bewerb Cross-Country unser Bundesland vertreten. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler in Wahaha als Landesmeister qualifiziert hatten, reisten die Teams sehr motiviert nach St. Pölten an.

Bereits bei der Streckenbesichtigung wartete das erste Highlight. Die Läuferinnen und Läufer wurden von kenianischen Topathleten beim der Streckenbesichtigung begleitet und nahmen sie „unter die Fittiche“. Bei der 10x100m Staffel, einem Rahmenbewerb bestehend aus Startern verschiedener Schulen, sprintete diese gegen Läufer aus Kenia. Elisabeth Golger (3S) durfte teilnehmen und legte eindrucksvoll den Grundstein für den Sieg der Staffel.

Der Cross-Country Wettbewerb fand am nächsten Morgen statt. Alle Mädchen und Burschen gaben ihr Bestes und kämpften auf der anspruchsvollen Strecke bis zur Ziellinie. Für die Mädchenmannschaft bedeutete dies schlussendlich den dritten Platz beim Bundesfinale, drei Punkte hinter dem zweiten Platz. Herzliche Gratulation an das Team (Elisabeth Golger, Lena-Marie Cidej, Aliya Kasper, Katharina Hafner, Ilka Zleptnig) für diese hervorragende Leistung!

Die sehr junge Burschenmannschaft (Johannes Macnik, Sebastian Malle, Marco Tiefenbacher, Jan Gaudin van Haagen, David Waschnig) erreichte den guten sechsten Gesamtrang.

Nach dem Besuch der Landesaustellung der Kasematten in Wiener Neustadt fand am Abend die Siegerehrung statt, bei der die Mädels des BG Lerchenfelds ihre Ehrentafel in Empfang nehmen durften.

Gratulation an unsere Läuferinnen und Läufer!

Mag. Eva Gatti/ Mag. Hubert Eritscher