BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Schulolympics Ski Alpin 2019 in Schladming
18. – 21. März 2019

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12 Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16 Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20 Bild 21 Bild 22 Bild 23 Bild 24 Bild 25 Bild 26 Bild 27 Bild 28 Bild 29 Bild 30 Bild 31 Bild 32 Bild 33 Bild 34 Bild 35 Bild 36 Bild 37 Bild 38 Bild 39 Bild 40 Bild 41 Bild 42

7. Platz für das BG/BRG Lerchenfeld

Am 7. Februar 2019 qualifizierte sich die Unterstufenmannschaft der Mädchen, bestehend aus Basilia Thurner (4S1), Emma Oschmautz (2S), Katharina Hafner (2S1) und Johanna Rapp (4C), auf der Gerlitze als beste Mädchenmannschaft Kärntens für die Bundesmeisterschaften in Schladming.
Am Montag, 18. März 2019, bestiegen die 5 Mädchen – inzwischen komplettiert durch Victoria Rodrix (3S) – gemeinsam mit ihrer Betreuerin Mag. Ingrid Kraßnig den Zug Richtung Schladming. Nach dem Gruppenfoto mit Hopsi, dem Maskottchen der Alpinen Schi WM 2013 in Schladming, der Akkreditierung und dem Bezug der Zimmer im JUFA Hotel blieb am Nachmittag genug Zeit, um den Stadtkern Schladmings zu erkunden.
Bei der Eröffnungsfeier am Abend in der Hohenhaustenne trafen zum ersten Mal alle 190 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufeinander, die in den folgenden zwei Tagen in insgesamt drei Bewerben die besten Mannschaften ermittelten. Dienstag Vormittag gab es bei teilweise noch sehr dichtem Schneefall einen ersten Riesentorlauf auf der Lärchkogelpiste. Die drei besten Zeiten der fünf gestarteten Mädchen wurden für die Wertung herangezogen und addiert und am Ende dieses ersten Rennens konnte sich das BG/BRG Lerchenfeld noch auf dem 6. Platz klassieren. Nach dem zweiten Riesentorlauf am Nachmittag belegten wir den 7. Platz. Mittwoch Vormittag wurde auf derselben Piste aber bei deutlich besserem Wetter noch ein Vielseitigkeitsbewerb ausgetragen, bei dem die Läuferinnen sehr eng gesteckte Tore, eingebaute Wellen, kleine Sprünge und eine Steilkurve neben den üblichen RTL – Toren absolvieren mussten.
Leider hatten gleich mehrere unserer Läuferinnen ein paar kleinere „Ausrutscher“, sodass wir in der Endabrechnung nicht weiter nach vorne kamen und auf dem 7. Platz blieben. Die ersten drei Plätze in der Kategorie Unterstufe weiblich belegten verdientermaßen die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Tirol, die durchwegs mit Vereinsläuferinnen und teilweise sogar Kaderläuferinnen am Start waren.
Nachdem die Rennen absolviert waren, durften wir als Teil des Rahmenprogramms der Veranstaltung am Nachmittag den Dachstein besuchen. In einer spektakulären Fahrt auf dem Dach (!) der großen Gondel erreichten wir das Gipfelhaus in 2700 m Seehöhe am Hunerkogel – ziemlich erfroren, aber sehr beeindruckt. Als weitere Attraktionen erlebten wir am Gletscher den Sky Walk, eine der tollsten Aussichtsplattformen der Alpen mit einem Glasfenster im Boden, das den Anblick auf die 250 m senkrecht abfallende Felswand des Hunerkogels zeigt, die 100 m lange Hängebrücke, die Treppe ins Nichts, wieder mit einem Glasboden über einer steilen Felswand und den Eispalast, der sich direkt im meterhohen Eis des Gletschers befindet und in dem man verschiedene Eisskulpturen bewundern kann. Am Abend fand am Hauptplatz in Schladming die Siegerehrung statt. Durch ein Spalier aus Fackeln erfolgte der Einzug der Bundesländer bis zum Pavillon, unter dessen Dach die Medaillen und Urkunden übergeben wurden. Gemeinsam mit den anderen Kärntner Teilnehmerinnen und Teilnehmern freuten wir uns über die Erfolge (2. Platz FSSZ Spittal – UST männlich, 4. Platz HTL Lastenstraße Klagenfurt – OST männlich, 5. Platz BG St. Martin Villach – OST weiblich) und die gelungene Veranstaltung.
Mit vielen schönen Eindrücken traten wir am Donnerstag nach dem Frühstück die Heimreise nach Klagenfurt an. Jetzt heißt es fleißig weitertrainieren, damit wir in zwei Jahren vielleicht wieder mit dabei sein können, wenn die Schulolympics Ski Alpin 2021 in Kärnten stattfinden werden.
Herzliche Gratulation und ein herzliches Dankeschön unseren fünf Teilnehmerinnen!