BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

100 Jahre Republik Österreich

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

„Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler.“ Diese Aussage Ingeborg Bachmanns zu hinterfragen, stand im Mittelpunkt des Symposiums „100 Jahre Republik Österreich: Rückblick und Ausblick“, das am 27.9. und 28.9.2018 im Hörsaal C der Alpen-Adria Universität Klagenfurt stattfand und von der Karl Popper Foundation und dem Geschichtsverein für Kärnten veranstaltet wurde.
Im Rahmen des Unterrichtsfaches Geschichte und Politische Bildung besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6s und 8a am Vormittag des 27.9.2018 die lehrreichen Vorträge zur politischen Entwicklung der Republik Österreich. Namhafte Historiker wie Manfried Rauchensteiner oder Stefan Karner referierten über die Epoche vom Ende der Habsburgermonarchie 1918 bis zur Wiederherstellung der Republik im Jahre 1945 und gingen der Frage nach, ob in den ersten 100 Jahren der Republik Österreich nicht doch Lernprozesse stattgefunden hätten.

Ein herzlicher Dank gebührt Frau Andrea Rathofer-Kramer, die durch ihr Engagement unseren Schülern die Teilnahme am Symposium überhaupt erst ermöglicht hat sowie den Veranstaltern für den organisatorischen Aufwand.

Mag. Patrick Durchschlag