BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Theaterbesuch „Das Heimatkleid“

Heimatkleid 8A

Im Rahmen des Deutschunterrichtes besuchten die Klassen 5b, 5c, 6a und 6s mit ihren Professorinnen Koitz, Hauser-Mair, Pirolt und Rebernig das Jugendtheaterstück „Das Heimatkleid“ in den Klagenfurter Kammerlichtspielen. In diesem Stück geht es um die Studentin Clair, die für ein Jahr die Wohnung ihrer Schwester und deren berühmten Mode-Blog übernehmen soll. Doch die gesamte Situation stellt sich schwieriger als erwartet heraus, denn das Zusammenleben der Bewohner untereinander ist von Intoleranz und Egoismus geprägt. Besonders von ihrem neuen Nachbarn Tom, für den sie heimlich schwärmt, wird sie anfangs getäuscht. Am Ende erkennt sie die Tücken von rechtsextremen Aussagen und lernt sich eine eigene Meinung zu bilden. Nicht nur hochaktuelle Themen wie Radikalismus oder Ausländerfeindlichkeit in der Gesellschaft machen dieses Stück sehenswert, sondern auch die herausragende schauspielerische Leistung von Johanna Hainz (Clair). Ziel dieses Stückes ist es, die Jugendlichen zum Nachdenken anzuregen und harmlos klingende Behauptungen von Politikern genauer zu hinterfragen.

Anna Glantschnig, 6a