BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Wir haben gewonnen!

Album: 413
3/25
Start Back Miniaturansicht Next End
Anzeigebild liegend 1
Bild 3

Der Beitrag des NAWI-Teams des BG/BRG Lerchenfeld (in Kooperation mit Dr. Voglhuber und StudentInnen der PH Kärnten) ist von den Besucherinnen und Besuchern der 7. Langen Nacht der Forschung am 22. April 2016 per SMS-Voting zur beliebtesten Kärntner Station unter rund 90 teilnehmenden Stationen gewählt worden! Auf diese besondere Auszeichnung sind wir SEHR stolz!!!

Das BG/BRG Lerchenfeld beteiligte sich in diesem Jahr als einzige Schule Kärntens an diesem Event und betreute zwischen 15 und 22 Uhr (!!) eine Station, an der gezeigt werden sollte, wie Forschung im Kleinen beginnen und die Neugier und das grundsätzliche Interesse an einfachen naturwissenschaftlichen Vorgängen geweckt werden können.
Die Lange Nacht der Forschung ist das größte Forschungsevent Österreichs und findet alle 2 Jahre statt. Ziel dieser Veranstaltung war es, aktuelle Projekte mit zahlreichen spannenden Highlights, neuen Erkenntnissen und Technologien auf innovative, verständliche und unterhaltsame Weise zu präsentieren.

Unter dem folgenden Link findet sich ein kurzes Video zu unserem Beitrag:

Mehr Infos zur Veranstaltung auch unter: https://lnfktn.aau.at/#voting

Folgende SchülerInnen unserer Schule haben fleißig mitgearbeitet:

1C:Helena Marwieser, Hanni Rapp
1D:Lilli Eishofer, Leonie Haberl, David Horst, Max Matrella, Lara Pogatschnig
2B:Lia Hirschegger:
3B:Vanessa Fischer, Ali Kukaczka, Romy Schwagerle
4B: Adam Kukaczka
7A:Alexander Gesierich:
7B:Lukas Eberhart, Jürgen Kaltenegger

Die Schulgemeinschaft gratuliert den Schülerinnen und Schülern ganz herzlich zu dieser wirklich tollen Leistung!!!

Bericht der Kleinen Zeitung vom 30.04.2016:

Lange Nacht der Forschung

Andrea Steyskall