Ajax

Ajax ist ein Apronym für die Wortfolge "Asynchronous JavaScript and XML". Es bezeichnet ein Konzept der asynchronen Datenübertragung zwischen einem Server und dem Browser, das es ermöglicht, innerhalb einer HTML-Seite eine HTTP-Anfrage durchzuführen, ohne die Seite komplett neu laden zu müssen. Das eigentliche Novum besteht in der Tatsache, dass nur gewisse Teile einer HTML-Seite oder auch reine Nutzdaten sukzessiv bei Bedarf nachgeladen werden, womit Ajax eine Schlüsseltechnik zur Realisierung des Web 2.0 darstellt.

Mehr >>

Exemplarischer Ablauf einer Ajax-Anfrage

  1. Es wird ein XMLHttpRequest Objekt erzeugt!
  2. Eine Callback-Funktion wird beim XMLHttpRequest-Objekt als Funktionsreferenz angelegt. Diese wird bei jeder Zustandsänderung der Transaktion aufgerufen.
    Beispiel: reqObject.onreadychange = handleResponse;
    Die angegebene Funktion handleResponse() wird bei jeder Statusänderung des XMLHttpRequest-Objektes aufgerufen. Die Eigenschaft readyState enthält den aktuellen Verbindungsstatus der Transaktion.
  3. Die Verbindung wird geöffnet, indem die open()-Methode des Request-Objektes aufgerufen wird.
  4. Die Anfrage wird mit der send()-Methode abgeschickt. Beispiel: reqObject.send(null);.
  5. Die Antwort wird ausgewertet!
    Beispiel:
    if (reqObject.readyState ==4) {
    document.getElementById("antwort").innerHTML=reqObject.responseText;
    }