BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Das BG Lerchenfeld erhält neuerlich das Qualitätsgütesiegel für ausgezeichnete schulische Tagesbetreuung

Tagesheim Gütesiegel 2012
v. l.: Mag. N. Fina, D. Straßer (2S), Mag. A. Pirolt, Dr. Claudia Schmied

So wie schon am 1. Juni 2010 bekamen wir auch heuer wieder in Wien das Qualitätsgütesiegel von Frau Bundesministerin Dr. Claudia Schmied überreicht. Am 4. Juni traten meine Stellvertreterin Mag. Natalie Fina, der Schüler Daniel Straßer (2S) und ich die Reise nach Wien an. Die Feier fand in würdigem Rahmen im Museum für Angewandte Kunst statt. Insgesamt nahmen 52 Schulen aus Gesamtösterreich an der Siegerehrung teil. Aus Kärnten waren sechs Schulen (fünf Gymnasien: BG Feldkirchen, BG St. Martin/Villach, BG St. Paul, BRG Spittal, BG Lerchenfeld und eine Volksschule aus Feldkirchen) vertreten. Frau Dr. Schmied dankte allen Beteiligten und erwähnte, dass den mit dem Gütesiegel ausgezeichneten Schulen eine wichtige Aufgabe zukomme: Als Kompetenzzentren würden wir über die Gemeinde- und Landesgrenzen hinauswirken und unser zertifiziertes Know-how könne auch anderen Schulen zur Verfügung gestellt werden. Außerdem würde im Herbst der Ausbildungslehrgang zur Freizeitpädagogin/zum Freizeitpädagogen beginnen und die ausgezeichneten Tagesbetreuungen dürfen Praktikanten ausbilden, das heißt, ihnen kommt die wichtige Aufgabe zu, an die Pädagogischen Hochschulen eine Rückmeldung abzugeben, ob die TeilnehmerInnen des Lehrganges für die Betreuung von SchülerInnen am Nachmittag geeignet sind oder nicht.
Die Ministerin für Unterricht, Kunst und Kultur lobte unser Engagement und unsere Vorbildwirkung und meinte in ihren Abschlussworten, dass wir stolz auf diese Prämierung sein können!

Wir haben auch eine große Freude mit dem Gütesiegel, das wir für zwei Jahre führen dürfen und sind dankbar, dass unsere pädagogische und menschliche Arbeit so hoch geschätzt wird!

Mag. Annemarie Pirolt, TB-Leiterin