BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Leichtathletik Bundesmeisterschaften 2011

L BM

Nachdem unsere beiden Schulmannschaften den Landesmeistertitel erringen konnten, quali­­fi­zierten sie sich für die Bundesmeisterschaft, die vom 8.–10. Juni in Feldkirchen stattfand. Hier waren jeweils die besten sechs Wettkämpfer ihres Bundeslandes vertreten. Jeder musste in vier Disziplinen an den Start gehen. Zur Auswahl standen: Kugelstoß, Weit- oder Hochsprung, 100m-, 800m- oder Staffellauf.
Nachdem die Mädels den Kugelstoß und den 100m Lauf gut gemeistert hatten, lief es beim Hochsprung leider nicht so gut. Nach diesem kurzen Zwischentief absolvierten sie die restlichen Bewerbe aber umso motivierter, und am Ende wurden sie mit dem guten 6. Rang belohnt. Ein großes Lob an die Mannschaft, denn bis auf eine Schülerin setzte sich das Team aus Schüler­innen der "Normalklassen" zusammen: Christina Jellen, Particia Schedifka, Laura Maier­hofer, Sarah Sandhofer, Anna Bajde, Johanna Lodron!
Nach einem ausgezeichneten Start beim Hoch- bzw. Weitsprung der Burschen ging´s auch in den anderen Bewerben sehr gut weiter. Herausragend waren die Leistungen von Kevin Grim­schitz, der die Tagesbestwerte im Kugelstoß, Hochsprung und im 100m Lauf erreichen konnte. Seine Team­kollegen waren auch gut in Form, und fast jeder konnte eine neue persönliche Bestmarke erzielen. Schlussendlich waren sie als Team am stärksten und errangen überlegen den Bundesmeistertitel in der Leichtathletik. Herzliche Gratulation an die Mannschaft mit Kevin Grimschitz, Federico Kucher, Fabian Frank, Thomas Schantl, Paul Klein und Max Preiml!
Gratulation an alle Athletinnen und Athleten!
Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung an den Elternverein und den Sportverein.

Mag. Eva Gatti, Mag. Reinhold Piuk