BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Schneller - Höher - Weiter
Bundesmeister BG / BRG Lerchenfeld
Leichtathletik Oberstufe

BM LA OST

Fairness und Teamgeist waren die Schlagwörter der diesjährigen Bundesmeisterschaft Leichtathletik in Wien/Schmelz vom 10. - 12. Juni 2013. Aber nicht nur das, sondern auch der Staatsmeistertitel der Mädchen, der hervorragende 4. Platz der Burschen und fünf Tagesbestleistungen in den Einzelbewerben zeichneten unsere Schüler/innen aus.
Bei den Mädchen kam es zu einem Herzschlagfinale. Erst der letzte Bewerb, die 4x100m-Staffel, entschied den Staatsmeistertitel. Unsere Mädchen behielten bei der Staffelholzübergabe die Nerven und sicherten sich mit der Tagesbestzeit von 53,60 Sekunden, exakt zwei Sekunden schneller als die zweitplatzierten Hartbergerinnen, den ersten Platz. Schlussendlich betrug der Vorsprung nur 6 Punkte auf Rang zwei, was bei einem 100m-Lauf einer Zeitdifferenz von nur 0,25s entspricht. Dramatischer ging es nicht mehr!!!
Des einen Freud, des anderen Leid - Da genau die Staffelholzübergabe bei den Burschen nicht hundertprozentig lief und man noch zusätzlich eine 2-Sekundenstrafe kassierte, vergab man die Chance auf den 3. Platz. Vor allem wenn man bedenkt, dass nur 18 Punkte auf den Drittplatzierten fehlten. „It was raining cats and dogs! “ Aus besagtem Grund sind die Leistungen zweier Schülerinnen und eines Schülers besonders hervorzuheben.
Lea Goldberger 5A erreichte gleich zwei Tagesbestleistungen. Schnellste im 100m-Lauf 13,12 sec und mit 5,05m die einzige Schülerin über fünf Meter im Weitsprung.
Celin Feichter 5S mit einer Zeit von 2:27,39 min im 800m-Lauf darf sich in diesen Bewerb Bundesmeisterin nennen.
„Last but not least“ deklassierte Martin Frank im Kugelstoß die Konkurrenz. Mit einer Weite von 14,22m stoß er gleich um zwei Meter weiter als einer der Tiroler Siegermannschaft.
Bei der abschließenden Siegesehrung im Prater war die Freude natürlich sehr groß und wir konnten mit Achterbahn und Riesenrad den Abend gemütlich ausklingen lassen.
Dank der ausgezeichneten Leistungen und einer sehr guten Organisation wird den Schüler/innen die Bundesmeisterschaft noch lange in positiver Erinnerung bleiben.

Mannschaft Mädchen: Celin Feichter, Lea Goldberger, Sophie Poschinger, Patricia Schedifka, Marilena Preiml, Carina Pölzl
Mannschaft Burschen: Philipp Gatti, Rafael Lerchster, Ario Parak, Maximilian Scherling, Fabian Strasser, Martin Frank

Betreuer: Thomas Lerchster, Martin Zettl