BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

DELF-Prüfung, 2. April 2014.

Delf 2014
Die ergfolgreichen Delf-Kandidaten mit Dir. Rosenkranz, Lounes und Prof. Braunecker

Das DELF Zertifikat (Diplôme d‘Etudes en langue française) ist ein weltweit anerkanntes französisches Sprachzertifikat.

Am 2. April trafen wir uns, DELF-Schülerinnen und Schüler mit Prof. Braunecker, um 06:30 am Bahnhof in Klagenfurt. Wir fuhren mit dem Zug nach Villach und gingen zu Fuß zum Gymnasium in St. Martin. Dort langten wir ca. eine Stunde vor Beginn der Prüfung ein. Schön langsam wurden wir nervös.
Dann ging die Prüfung los. Wir wurden in einen Raum gebeten und bekamen anschließend die Unterlagen. Der schriftliche Teil dauerte rund zwei Stunden. Gott sei Dank war die Prüfung nicht so schwer wie erwartet. Um die Zeit bis zur mündlichen Prüfung zu überbrücken, gingen wir zu Mac Donalds.
Um 13:30 Uhr kehrten wir zur Schüle zurück. 10 Minuten später wurden die ersten drei Schüler zur Vorbereitung - für die mündliche Prüfung - gebeten. Dann sahen wir sie im Prüfungszimmer – und unsere Nervosität stieg wieder. Es kamen die nächsten drei zur Vorbereitung und gleich zur Prüfung. 10 Minuten später folgte die letzte Gruppe. Um 14:30 Uhr waren wir fertig. Sehr erleichtert brachen wir wieder in Richtung Bahnhof auf.
Dank der vielen Übungsstunden mit Herrn Prof. Braunecker und Lounes, unserem Sprachassistenten, war die Prüfung für uns nicht sehr schwer. Alle bestanden die Prüfung.

Paul Pösinger, 4D