BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum| Kontakt| Neues| Sitemap

Genanalytik-Kurs der 8. Klassen 2017

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6

Vom 4.12.—5.12.2017 fand im BG/BRG Lerchenfeld ein Genanalytik-Kurs statt. Herr Mag. Nestelbacher war mit samt seinem Laborequipment wieder an der Schule zu Gast. Das Projekt “Flying labs“ stellt den Schülerinnen und Schülern Laborequipment aus dem Universitätsbereich zur Verfügung. Unter professioneller Anleitung bekommen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit molekulargenetisch Arbeiten zu können und ihre eigene Erbsubstanz zu testen. Die Erbsubstanz wurde auf spezielle Gene getestet. Zur Auswahl standen acht Genvarianten, zum Beispiel ob man Vorfahren aus der Mongolei hat, Kraft- oder Ausdauertyp ist, eher zur Glatzenbildung neigt oder vielleicht das Hypersozialgen besitzt. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Qual der Wahl und mussten sich für eine Genvariante entscheiden. Die Ergebnisse waren wieder verblüffend und haben für den einen oder anderen Schmunzler gesorgt. Über das molekulare Arbeiten hinaus wurden auch Metaskills wie Teamfähigkeit, Organisation und Selbstbewusstsein trainiert. Die angehenden Maturanten bekamen durch den eintägigen Kurs einen guten Einblick in die Berufs- und Universitätswelt.