BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Vier Landesmeistertitel bei der Landesmeisterschaft Cross Country

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12 Bild 13

Am Dienstag, den 24. Oktober 2017 fanden in Wahaha/Feistritz im Rosental die Landesmeisterschaften im Geländelauf statt. Aus unserer Schule durften fünf Teams an diesem Bewerb teilnehmen, nachdem sie sich bei der Bezirksmeisterschaft vergangene Woche qualifiziert hatten.

Die Läufe starteten bei frischen drei Grad Celsius und die Mädchen der fünften und sechsten Schulstufe waren die ersten, die die äußerst selektive Runde durchlaufen mussten. Elisabeth Golger sprintete als Zweitschnellste von 55 Mädels ins Ziel. Bemerkenswert ist, dass alle fünf Läuferinnen unter den Top Zwölf waren. Diese ausgezeichnete Leistung bedeutete den ersten Platz, nicht nur in der Sportklassenwertung, sondern insgesamt.

Die Burschen dieser Altersstufe erreichten ebenfalls den ersten Rang in der Kategorie Schulen mit sportlichem Schwerpunkt. Sebastian Malle lief als Schnellster der 60 Jungs ins Ziel und ließ alle hinter sich.

Als nächstes folgten die Bewerbe, in denen es um die Qualifikation für die Bundesmeisterschaft ging. Das Team mit Hannah Markitz, Lena Kuttnig, Miriam Vallant, Tamina Schall und Basilia Thurner konnte sich gegenüber der Bezirksmeisterschaft beachtlich steigern, kämpfte um jeden Platz, sprintete entschlossen ins Ziel und wurde mit dem ersten Platz belohnt. Lob und Anerkennung, das habt ihr sehr gut gemacht.

Durch diesen Sieg motiviert, gaben Lukas Kropiunig, Phileas Hilber, Drussnitzer Manolo, Leon Lamereiner und Felix Gradischnig ihr Bestes und konnten sich knapp aber doch vor der Spittaler Mannschaft für die Österreichischen Schülermeisterschaften qualifizieren. Bravo!

Die Jungs der Oberstufe hatten heuer gegen übermächtige Gegner aus dem SportBORG Klagenfurt zu kämpfen, konnten mithalten und erreichten schlussendlich den guten zweiten Platz. Mädels und Burschen - vielen Dank für Euer Engagement, Eure Leistungsbereitschaft und vor allem Euren Teamgeist!

Mag. Eva Gatti