BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Känguru der Mathematik 2009

jahressieger
v.l.n.r.: HR Dir. Walter Kuchling; Stefan Ortner(4B); Marco Majer(4E); Lara Novak(4E); Prof. Otto Sgonc

In Europa (und darüber hinaus) nehmen jährlich über fünf Millionen Schülerinnen und Schüler in über vierzig Staaten an diesem Wettbewerb teil. In Österreich hat es in den letzten Jahren jeweils etwa 150 000 Teilnehmer gegeben.
Dank der engagierten Kooperation der Mathematikprofessorinnen und -professoren an unserer Schule gelang es, in diesem Schuljahr 254 Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am „Känguru der Mathematik“ am 23.3.2009 zu motivieren.
Beim Känguru der Mathematik handelt es sich um einen Multiple-Choice-Wettbewerb, dessen Intention die Popularisierung der Mathematik auf breiter Basis ist. Im Gegensatz (und als Ergänzung) zur Mathematikolympiade geht es hier nicht darum, mathematische Hochbegabungen unter den Schülerinnen und Schülern zu fördern. Es geht vielmehr darum, möglichst vielen Schülerinnen und Schülern in einer spannenden Wettbewerbssituation ein Erlebnis anzubieten, das es ermöglichen soll, die Mathematik mit kreativem Tüfteln in (hoffentlich) begeisternder Atmosphäre zu verbinden. Eine Teilnahme möglichst vieler Schulen wird daher angestrebt.
Der Bewerb wird in fünf verschiedenen Alterskategorien durchgeführt, wobei die Bewertung nach Jahrgängen getrennt erfolgt. Die Sieger in den einzelnen Altersklassen und Kategorien an unserer Schule wurden wie im Vorjahr mit einer Urkunde belohnt. Hervorzuheben unter vielen guten Leistungen ist der Schüler Marco Majer(4E), der nicht nur die meisten Punkte an unserer Schule erreicht hat, sondern sich auch in der Kategorie Kadett, 8.Schulstufe bei der Landeswertung im Vorderfeld platzieren konnte.

Jahrgangssieger:

2.Klassen: Kategorie „Benjamin“

Klasse Name Punkte Rang
2B Sofia TYLLI 67,25 1.
2B Rafael SAUTTER 65,50 2.
2B Benedikt GÖRGEI 64,00 3.

4.Klassen: Kategorie „Kadett“

Klasse Name Punkte Rang
4E Marco MAJER 87,75 1.
4E Lara NOVAK 85,25 2.
4B Stefan ORTNER 73,75 3.

Prof. Mag. Otto Sgonc(Fachkoordinator aus Mathematik)